Ich bin Nina.
Ich bin glückliche Ehefrau, weitgereiste Weltenbummlerin, motivierte Alpinistin, Kunst- und Retroliebhaberin, talentfreie Tiefschneefahrerin, verliebt in Klavierklänge, großer Rihanna-Fan, ziemlich durchgeplant und unglaublich schlecht was Geduld betrifft.
Ich liebe das Reisen mit meinem bezaubernden Ehemann und das Wandern in der Natur. Ich bin im vergangenen Jahr über 940 km an der Nordküste Spaniens den Jakobsweg gegangen. Ich liebe die prickende Abkühlung nach einer heißen Sauna. Ich bin der totale Feinschmecker und bevorzuge Sushi und Meeresfrüchte. Ich mag das Jonglieren mit Worten und meine Frisur spiegelt meine Kreativität wider. Ich wurde zum Kaffee trinken bekehrt und bin definitiv ein Morgenmensch. Ich bin stolz, weil ich zwanzig Minuten früher aufsehe um Yoga zu machen. Rechnungswesen und Excel-Aufstellungen wurden mir quasi in die Wiege gelegt. Mein Ausgleich und eine große Leidenschaft ist die Fotografie.
Besondere Momente passieren oft in Bruchteilen von Sekunden und fordern intensive Achtsamkeit. Dieses intensive Beobachten und Erleben eines Moments verstärken den Augenblick und die Wahrnehmung enorm. Fotografie entschleunigt mich. Es gelingt mir, den Kopf freizuschalten und mich nur auf den Moment zu konzentrieren. Dem Hier und Jetzt.
Außerdem mag ich Menschen. Oder besser gesagt: Individuen, starke Persönlichkeiten, besondere Charakterformen, Emotionen und verschiedene Kulturen. Ich bin Beobachter und ständig auf der Suche nach Auffallenden. Ich schaue Leute zu - in ihrem Sein und Machen. Am liebsten in deren persönlichen Umfeld und in voller Natürlichkeit. Es fasziniert mich immer wieder, wie verschieden wir alle sind. Einerseits verschieden auf Grund unseres Aufwachsens in unterschiedlichen Kulturen und Abstammungen. Und andererseits verschieden wegen Lebensansichten, Begeisterungen und Auffassungen. Wenn ich auf meinen unzähligen Reisen eines gelernt habe, dann ist es Offenheit. Weltoffen und offen, andere Ansichtsweisen zuzulassen.
Fotos begleiten mich schon sehr lange. Ich finde es immer wieder interessant, was verschiedene Personen aus ein und demselben Foto sehen und ableiten bzw. welche Geschichte in uns ausgelöst wird, wenn wir uns ein Bild ansehen.
Ich freu mich dich kennenzulernen und deine Geschichte zu "schreiben", oder zu fotografieren
Alles Liebe, Nina
Back to Top